|   aktuelle stücke   |   Regie   |   Biografie   |   Kontakt/ Links   |   Archiv   |    Login   |
   


Regie /   Arbeitsweise

Eines der grundsätzlichen Merkmale dessen, was wir heutzutage "neue Dramaturgie" nennen, ist gerade eine prozeßorientierte Arbeitsweise. Eigentlich geht diese Arbeitsweise von der Überzeugung aus, daß die Welt und das Leben ihre Bedeutung nicht ohne weiteres preisgeben, vielleicht haben sie sogar gar keine Bedeutung und mann kann die Arbeit an einer Produktion als eine Suche nach möglichem Verständnis betrachten.
Dramaturgie ist in diesem Falle nicht mehr Mittel, um in einer Aufführung die Bedeutungsstruktur zum Ausdruck zu bringen, sondern das Suchen nach einer vorläufigen/möglichen Ordnung, der der Künstler jene Elemente unterwirft, die er aus einer chaotischen Welt zusammenträgt.
Marianne v. Kerkhoven



online seit 15.11.2003    powered by     Punapau Publisher  

nach oben


   Studiobühne Köln 1994-1997
   Arbeitsweise